Warum nur Shootings mit Visagisten?

Sie interessieren sich für ein Photoshooting und fragen sich, warum sie noch zusätzlich Geld für eine Visagistin ausgeben sollen? Muss das denn wirklich sein?

Es ist natürlich bei allen Shootings Ihre eigene Entscheidung, ob mit oder ohne Visagist(in).

Aber mal ehrlich – kein Model der Welt (egal ob männlich oder weiblich) würde auf die Idee kommen, zu sagen, sie braucht keinen Profi, obwohl sie sich vielleicht selbst auch professionell schminken könnte. Warum? Weil Sie das optimalste Ergebnis erzielen möchten – perfekte Photos.

Wollen sie wirklich weniger in Anspruch nehmen?  Photographie und Make-up Artisten (wie oft Visagisten genannt werden) gehören zusammen – Sie kaufen ja auch nicht nur einen Schuh sondern das Paar.

  • Oft höre ich aber Argumente wie:
    „Ich schminke mich seit meiner Kindheit, ich bin meine eigene Visagistin!“

Zugegeben – manche haben wirklich ein gutes Auge und guten Geschmack, sowie ein Gefühl für die Harmonie von Farben – perfekt für den Alltag.

Jetzt sprechen wir aber von einem Profi – Photoshooting, wo zig Studioblitze oder Scheinwerfer jede Hautpore und Falte viel extremer erscheinen lassen, als im natürlichen Licht, was sich leider auch nicht immer mit Retusche beheben lässt. Nur ein Profi weiß, wie und mit welcher Kosmetik und Schminke er Ihnen dennoch ein natürliches Aussehen verleiht.

Ganz ehrlich – denken Sie wirklich, dass es Ihnen gelingt vor und während des Shootings, klar nach Anweisung z.B. den Glanz auf der schmäleren Hälfte der Oberlippe etwas abzuschwächen – aber nur ganz minimal – jedoch die Lippen Ihrer natürlichen Mundgeometrie zu betonen, die Reflexionen Ihrer Wangen zu beachten und die Hautporen an die Schattenkonturen anzupassen und dennoch entspannt und relaxt zu Posen?

Ganz zu schweigen von den Haaren. Haare sind ständig in Bewegung, fallen bei jedem Positionswechsel anders. Denken Sie wirklich, dass Sie während des Shootings den Überblick haben, das alles fortwährend zu korrigieren und dennoch locker und mit Freude dabei zu sein?

  • Manchmal höre ich auch Aussagen wie: 
    „Ich mag den natürlichen Look, ich möchte mich nicht (über)schminken!“

Viele verwechseln Schminken mit Maskerade! Ihre Persönlichkeit soll hervorgehoben und nicht verzerrt oder gar entstellt werden!

Leider geschieht dieser Unbehagen vor Visagisten durch negative Erfahrungen und Erzählungen von Personen, die sich „mal schnell“ (oft durch eine spontan getroffene Entscheidung) durch schlechte Friseursalons oder einschlägig bekannte Parfümerie-Ketten im guten Glauben „verschönern“ lassen – um sich danach nicht mehr wieder zuerkennen und eher das Gefühl haben, wie „der Joker“ aus dem Batmanfilm auszusehen.

Je nach Art und Typ des Photos kann ein zuviel an Make-up und Haarstyling ein absolutes No-Go sein. Ich möchte, sofern es nicht ein Themenshooting ist, einen natürlichen, sympathischen „ersten Eindruck“ am Photo festhalten – nicht mehr, aber auch nicht weniger – dazu brauche ich das ganze Können einer Visagistin!

Darum kann ich Ihnen nur empfehlen, diese unbegründeten Ängste zu überwinden: Ihre Individualität wird betont, nicht verzerrt! Eine Visagistin kann das, sie hat eine entsprechende Ausbildung und weiß, was Sie tut.

„Meine“ Visagistin Melanie ist erfahren und sogar preisgekrönt.

Ich verdiene übrigens nichts daran, dass Sie Melanie mitbuchen. Sie rechnen mit Melanie direkt ab – das bringt mir weder ein zusätzliches Honorar noch sonstige Vorteile. Für mich bedeutet das Buchen einer Visagistin sogar mehr Aufwand, da das Styling rund eine Stunde dauert – Zeit, die wir zusätzlich miteinander verbringen und in der ich keine anderen Termine wahrnehmen kann.

Und dennoch ist es für alle eine Win-Win-Situation, denn sie können darauf vertrauen, auf der ganzen Linie in Ihre professionellen Photos investiert zu haben. Weiters können sie sich Tipps und Tricks von Melanie abschauen und sich beraten lassen.

Mein Profit liegt darin, dass wir uns aufeinander konzentrieren und entspannt das Photoshooting genießen können, während dessen unsere Visagistin das Styling und Gesamtbild im Auge behält und somit für alle ein angenehmes Klima entsteht, was sich wiederum Positiv aufs Photo auswirkt.

Ich lege bei all meinen Shootings Wert auf Professionalität – und damit auch auf eine professionelle Visagistin! Sie ebenso?